Heim > Nachricht > Branchennachrichten

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung von Regenschirmseilen

2021-08-13

Das Fallschirmseil war ursprünglich die Kontrollleine am Fallschirm und wurde später als praktisches Standardseil in den Streitkräften verschiedener Länder verwendet. Regenschirmseile können viele Dinge im Outdoor-Sport tun, wie zum Beispiel im Wohnungsbau; Reparatur von Ausrüstung und Kleidung; Herstellung von Fallen und Fischernetzen; Herstellung von Feuerbögen für Holzbohrer und so weiter. In den meisten Fällen ist ein Regenschirmseil eine gute Wahl, da es praktisch, stark, klein und leicht zu transportieren ist. Bevor Sie reisebereit sind, bestätigen Sie, wie viele Kabel Sie verwenden müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie es an zwei Orten packen, in Ihren Rucksack stecken und mitnehmen. Dies ist für die Regenschirmschnur, die verwendet wird, wenn sie von Ihrer Tasche getrennt wird.


Wenn die Länge Ihres Fallschirmseils begrenzt ist, sollten Sie es so effizient wie möglich verwenden. Verwenden Sie die minimale Fallschirmleine, um das absolut Notwendige zu tun. Es sollten einfache und starke Knoten verwendet werden können. Wenn möglich, können Sie das ungeschnittene Fallschirmseil lösen und für die nächste Aufgabe intakt halten.


Militärfarben wie Grün, Khaki und Wolfsbraun sind ideale Farben für Militärschirmschnüre, da sie einen guten Tarneffekt haben. Aber im Outdoor-Sport ist Rot das Beste, weil es auffällig und auffällig ist, es ist leicht zu finden, wenn Sie es auf den Boden legen, kann es als Positionierungshilfe verwendet werden.


Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Regenschirmseilen


1. Überprüfen Sie das Seil vor dem Gebrauch
Das Seil mit Narben oder Knicken kann während des Gebrauchs brechen, daher muss es vor dem Gebrauch überprüft und bei Knicken wiederhergestellt werden.


2. Befleckt das Seil nicht
Schmutz ist der Hauptgrund für die Verschlechterung des Seils und beeinträchtigt auch seine Festigkeit. Legen Sie das Seil in freier Wildbahn nicht direkt auf den Boden und achten Sie darauf, dass keine Ölflecken am Seil haften bleiben. Entsorgen Sie außerdem den Schmutz auf dem Seil nach dem Gebrauch.


3. Nicht auf das Seil treten
Das Seil ist oft vernarbt oder beschädigt, wenn man darauf tritt. Wenn außerdem ein kleiner Stein oder ähnliches in das Seil läuft, kann beim Tragen eines Gewichtes Bruchgefahr bestehen. Gerade in den Bergen im Winter, wenn die Stollen an den Schuhen getreten werden, können diese nicht mehr verwendet werden. Beim Klettern trittst du oft unwissentlich auf das Kletterseil, also achte bitte mehr darauf.


4. Halten Sie das Seil von scharfen Gegenständen fern
Wenn das Seil scharfe Gegenstände wie Felskanten und -ecken berührt und stärker belastet wird, erhöht sich die Seilbruchgefahr. Für Kletterseile sind derzeit Sicherheitsrichtlinien formuliert. In dieser Situation ist die Verwendung von Kletterseilen oder Seilen absolut untersagt. Es ist wirklich unverzichtbar und muss mit Handtüchern etc. geschützt werden, um direkten Kontakt mit scharfen Gegenständen zu vermeiden.

5. Füge das Seil nicht plötzlich hinzu
Dies führt zu Narben am Seil. Auch wenn es an der Oberfläche manchmal nicht sichtbar ist, kann das Innere gebrochen sein. Achten Sie daher darauf, dass das Seil nicht zu stark belastet wird.


6. Leih dir das Seil nicht aus
Es gibt nichts Gefährlicheres als ein Seil, das unter welchen Umständen nicht benutzt wurde. Denn wenn Sie ein Seil verwenden, das einem plötzlichen Gewicht standgehalten zu haben scheint, ohne es zu wissen, kann das Seil reißen. Vermeiden Sie daher unbedingt, sich das gebrauchte Seil von anderen auszuleihen oder Ihr eigenes Seil an andere weiterzugeben.


7. Verwenden Sie solche Seile nicht
Seile können als Verbrauchsmaterial bezeichnet werden, nicht dass sie nach dem Kauf ein Leben lang verwendet werden können. Wenn ein vernarbtes Seil verwendet wird, kommt es eines Tages zu einem Unfall. Es muss häufig überprüft werden und ein neues Seil sollte sofort nach dem Auffinden der Narbe ersetzt werden. Neben dem Seil, das Kratzer, Schnitte oder Abschürfungen aufweist, sollte sofort ersetzt werden, auch das Seil, das mehr als zwei Jahre lang überbeansprucht wurde, muss ersetzt werden. Auch wenn es keine offensichtlichen Narben gibt, ist es ziemlich alt. Außerdem dürfen Seile, die einer plötzlichen Belastung ausgesetzt waren, wie beispielsweise Kletterseile, die beim Klettern gestürzte Personen unterstützt haben, nie wieder verwendet werden.