Heim > Nachricht > Branchennachrichten

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung der freihändigen Paracord-Haustierleine

2021-11-16

Vorsichtsmaßnahmen für die VerwendungHaustierleine
Das Tragen einer Hundeleine ist eine Pflicht. Obwohl es keine ausdrückliche Vorgabe gibt, gehen Sie mit dem Hund spazieren
Sie müssen den Hund an der Leine führen
1. Da sich viele Hunde vor Halsbändern ekeln und die Kraft, die auf die Halsbänder ausgeübt wird, tatsächlich nicht sehr gleichmäßig ist, kann es zu Schäden kommen, wenn Sie die schnell vorlaufenden Hunde stoppen möchten. Darüber hinaus kann es bei längerer Verwendung des kragenartigen Zugseils leicht dazu kommen, dass das Fell am Hals reibt, was zu Problemen bei der Haarentfernung führen kann. Daher wird bei der Auswahl eines Zugseiltyps empfohlen, ein Schulterzugseil mit relativ gleichmäßiger Kraft zu wählen.
2. Bevor Sie den Hund mitnehmen, gewöhnen Sie ihn an das Gefühl, eine Leine zu tragen, und machen Sie ihm klar, wie er mit der Leine die Bewegungsfreiheit des Hundes einschränkt.
3. Passen Sie die Spannung des Zugseils an, nicht zu fest, da dies beim Hund leicht zu Unbehagen und einem Gefühl der Ablehnung des Zugseils führen kann.
4. Versuchen Sie, sich nicht vom Hund führen zu lassen. Sie können dem Weg folgen oder den Hund sich selbst folgen lassen. Zu gehorsame Hunde ermöglichen es ihnen, eine dominante Position einzunehmen, die zu plötzlichen Ausbrüchen und anderen schlechten Verhaltensweisen neigt.
5. Ein weiteres, leichter zu übersehendes Problem ist die Reinigung des Zugseils. Die meisten Besitzer putzen möglicherweise nicht
Das Zugseil eines Hundes, aber während des Gebrauchs muss das Zugseil zwangsläufig eine gewisse Reibung mit der Haut haben. Verschmutzte Zugseile verursachen wahrscheinlich bakterielle Infektionen und können auch Hautprobleme verursachen.Paracord Hands-free Pet Leash